Landkreis Altenburger Land

Kontakt Ι Impressum Ι 

Das ABGfahrene Mini-Film-Festival „Two Minutes“

Jetzt den eigenen Film drehen. Ein ABGfahrenes Thema finden zu dem ihr meint – das müssen alle sehen. Dann loslegen, Konzept schreiben, 6 Sätze, damit man weiß wo es lang geht. Ob Drehbuch auf dem Papier oder im Kopf – egal. Bewegtbilder schaffen – mit Kamera oder Handy.

Länge: maximal 2 Minuten. Das reicht für's erste um Spannung reinzukriegen.

Der Genre-Auswahl sind keine Grenzen gesetzt. Reportage, Bericht, Doku oder Spielfilmeinlage, ob in Fortsetzungen oder als Einmaltake. Was auch immer.

Ihr seht Eure Heimat, das Altenburger Land. Ihr schaut und findet ABGfahrene Themen im und über das Altenburger Land. Von Euch über Euch. Modern, aktuell  oder historisch. Laut, leise, schrill, lieb, lustig und freundlich, zurückhaltend, wütend oder brav. Mit Ton oder ohne. Untertitel oder nicht – Wurscht.

Wir garantieren: 
Jeder Film wird von einer kleinen Jury angeschaut. Das ist subjektiv. Allemal und nicht zu ändern. Die nach unserer Meinung interessantesten und ABGfahrensten wählen wir aus und setzten sie jeweils für einen Monat auf diese Webseite. Die User können sie bewerten und die drei bestplatzierten werden im Rahmen des „Landcineasten“ -Festivals öffentlich aufgeführt. Krass, oder? Youtube ist einfacher. Zugegeben. Aber wer will schon einfach. Ihr merkt schon, wir suchen den neuen Martin Scorsese und Mr. Youtube in einer Person.

Achtung: keine rassistischen und menschenverachtenden Themen, Bilder oder Texte benützen!
Da werden wir richtig sauer.

Takes die länger als 2 Minuten dauern, lehnen wir ab. Two Minutes – das ist unser Format. Start? Jetzt.